">

1. Grenzgang – 30. April 2017
 

Am 30. April fand – aus Anlass der 1200-Jahr-Feier – zum ersten Mal in der Michelbacher Geschichte ein Grenzgang statt. Erstaunlich viele Michelbacher Bürger, Freunde und Gäste hatten sich um 8.00 Uhr am Sportplatz Am Wall versammelt, sodass sich von dort ein langer Grenzgangzug – angeführt von einer Michelbacher Reitergruppe – in Bewegung setzte. Entlang der Grenzen zu Dagobertshausen, Elnhausen und Caldern ging es zum Frühstücksplatz in der Struth. Dort stießen auch die Grenzgänger aus Caldern, die ebenfalls an diesem Tag ihren Grenzgang feierten, zu den Michelbachern. Gemeinsam wurde ein fröhliches Grenzgangfest gefeiert, musikalisch untermalt von den “Grenzgangmusikanten” aus Goßfelden.
 


Bilder vom 1. Grenzgang

Fotos von Stephan Muth
 

galeria lightboxby VisualLightBox.com v5.9
 


Bilder vom 1. Grenzgang

Fotos von Wolfgang Ostertag
 

galeria lightboxby VisualLightBox.com v5.9
 

1. Mai 2017
 

Die Feier zum 1. Mai 2017 fand einen Tag nach dem 1. Grenzgang statt und stand somit ganz im Zeichen des 1200-Jahre-Jubiläums. Bei gutem Wetter – lediglich am Nachmittag regnete es, so dass die Feier im Zelt fortgesetzt werden musste – herrschte wieder gute Stimmung. Es gab gutes Essen – zum ersten Mal einen “Michelburger” –, Kaffee und Kuchen; und auch die Kinder amüsierten sich auf den Hüpfburgen und dem Kinderkarussell. So war es wieder ein schönes Familienfest.
Schon am Abend des Vortags, im Anschluss an den Grenzgang, hatten sich zahlreiche Michelbacher auf dem Festplatz versammelt, um dem Aufstellen des Maibaums zuzuschauen. Anschließend wurde ein fröhlicher Tanz in den Mai gefeiert.
 


Aufstellen des Maibaum

Bilder von Stephan Muth
 

galeria lightboxby VisualLightBox.com v5.9
 


Familienfest am 1. Mai

Bilder von Armin Schmidt
 

galeria lightboxby VisualLightBox.com v5.9
 

“Rotschwänzchen” am Michelbacher Kreisel
 

Die Michelbacher wurden früher gern als “Rotschwänzchen” bezeichnet, und was liegt da näher, als diesen Vogel als “Wappentier” der Michelbacher 1200-Jahr-Feier zu machen.
Am 13. Mai 2017 wurde die Installation “Rotschwänzchen vor Michelbach” am Kreisel zu Michelbach-Nord aufgestellt. Eine freundliche Begrüßung der Besucher Michelbachs und ein schöner Hinweis auf die Festwoche vom 14. – 18. Juni 2017!
(Bilder von Stephan Muth)
 

galeria lightboxby VisualLightBox.com v5.9
 


Bilder von den “Rotschwänzchen” am Michelbacher Kreisel
 

Die “Rotschwänzchen-Installation” war auch Inspiration für die folgende Fotoserie.
 

galeria lightboxby VisualLightBox.com v5.9
 

1200 Jahre Michelbach – Festwoche
 

Vom 14. Juni 2017 bis zum 18. Juni 2017 fand in Michelbach die Festwoche zum Jubiläum “1200 Jahre Michelbach” statt. Hier finden Sie Bilder von verschiedenen Veranstaltungen, die in dieser Woche stattfanden.

 


Beach-Party auf dem Lindenplatz – 16. Juni 2017

Fotos von Werner Becker (10) und Stephan Muth (5)
 

galeria lightboxby VisualLightBox.com v5.9
 


Partyband “Aischzeit” – Auftritt am 17. Juni 2017 im Festzelt

Fotos von Werner Becker
 

galeria lightboxby VisualLightBox.com v5.9
 


Mundartgottesdienst am 18. Juni 2017 im Festzelt

Fotos von Werner Becker
 

galeria lightboxby VisualLightBox.com v5.9
 


Stehender Festzug entlang der Michelbacher Straße – 18. Juni 2017

Fotos von Stephan Muth (23) und Werner Becker (7)
 

galeria lightboxby VisualLightBox.com v5.9
 


Musik im Kirchgarten – 18. Juni 2017

Fotos von Werner Becker
 

galeria lightboxby VisualLightBox.com v5.9
 


“OnTheBeach” – Auftritt am 18. Juni 2017 auf “Kappes Hof”

Fotos von A. S.
 

galeria lightboxby VisualLightBox.com v5.9
 


“Boys on Fire” – Auftritt am 18. Juni 2017 im Festzelt

Fotos von Werner Becker
 

galeria lightboxby VisualLightBox.com v5.9
 


Verschiedene Bilder aus der Festwoche

Fotos von Werner Becker (6), Stephan Muth (1) und A. S. (3)
 

galeria lightboxby VisualLightBox.com v5.9
 

Aufstellung der Skulptur des Michelbacher Künstlers Siegfried Klein
 

Aus Anlass der 1200-Jahr-Feier stifteten der Michelbacher Künstler Siegfried Klein und die Waldinteressenten Michelbach dem Ort eine Skulptur, die am 19. August 2017 in Anwesenheit des Ortsvorstehers und des Festausschusses “1200 Jahre Michelbach” am Dorfplatz aufgestellt wurde. Die mehr als zwei Meter hohe Skulptur hat Klein allein mit seiner Kettensäge geschaffen.
 


Bilder von der Skulptur-Aufstellung

Fotos von Werner Becker
 

galeria lightboxby VisualLightBox.com v5.9
 

2. Grenzgang – 26. August 2017
 

Am 26. August fand der 2. Grenzgang im Rahmen der 1200-Jahr-Feier statt. Nach einer heftigen Gewitternacht setzte sich um 8.00 Uhr der Grenzgangzug vom Lindenplatz aus in Bewegung. An der Lahn entlang ging es nach Sterzhausen, dann zur Grenze nach Goßfelden, wo der örtliche Grenzgangverein zu den Michelbachern stieß. Anschließend zog man an der Grenze nach Wehrda entlang. Auf der Wiese oberhalb des Michelbacher Steinbruchs war ein Frühstücksplatz eingerichtet, wo alle ein fröhliches Grenzgangfest feierten, musikalisch wieder untermalt von den “Grenzgangmusikanten” aus Goßfelden.

 


Bilder vom 2. Grenzgang

Fotos von Stephan Muth
 

galeria lightboxby VisualLightBox.com v5.9
 


Bilder vom 2. Grenzgang

Fotos von Werner Becker
 

galeria lightboxby VisualLightBox.com v5.9
 

Zurück zur Seite "Neulich in Michelbach"