">

Michelbach

ein Stadtteil von Marburg an der Lahn,
der “Perle des Hessenlandes”

 

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in "unserem Michelbach".
Mit dieser Homepage möchten wir Ihnen den Charakter unseres Dorfes vorstellen und Sie davon überzeugen, dass sich ein Besuch in Michelbach auf jeden Fall lohnt.
Die ehemals selbstständige Gemeinde Michelbach ist seit dem Jahre 1974 ein Stadtteil der Universitätsstadt Marburg an der Lahn, die mit ihren Wahrzeichen — der Elisabethkirche, dem Landgrafenschloß und dem mittelalterlichen Stadtbild der Oberstadt —  als eine der schönsten deutschen Städte gilt.
Michelbach liegt etwa sieben Kilometer in nordwestlicher Richtung von Marburg entfernt auf einer Höhe von 227 m über NN. Von Marburg aus erreicht man Michelbach über den Stadtteil Marbach.
Wir sind stets bemüht, Ihnen diese Homepage mit den aktuellsten Daten zu präsentieren. Obwohl wir alle uns zur Verfügung stehenden Ohren und Augen immer offen halten, sind wir auf die Zu- und Mitarbeit der hier vorgestellten Vereine, Initiativen, Firmen usw. angewiesen. Daher sind wir immer für Ideen, Anregungen oder Vorschläge offen. Melden Sie sich einfach per Mail bei uns!
 

Demnächst in Michelbach
 

Freitag, 7. November 2014, 16.45 Uhr, Martinskirche:
St.-Martins-Umzug
 


Samstag, 8. November 2014, 19.00 Uhr, Kulturscheune: “Themenabend Indien”

Das Kulturcafé veranstaltet gemeinsam mit dem Verein Chetana einen Abend mit dem Thema “Indien”. Chetana e. V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung des selbstbestimmten Lebens von Menschen mit Behinderung in Indien mit Sitz in Kassel
(www.chetana-international.com).
Die Vorstandsmitglieder Armin Hedwig aus Marburg und Soumya Prasad Kar aus Gießen stellen das Land Indien und dessen Menschen mit vielen Bildern vor. Sie berichten vom sozialen Engagement des Vereins speziell für geistig behinderte Menschen im indischen Bundesstaat Odisha/Orissa.
Die Mitglieder von Chetana engagieren sich auch in der Vermittlung indischer Kultur in Deutschland. Sie stellen den traditionellen Odissi-Tanz, einen alten Tempeltanz, vor, und es werden kulinarische Köstlichkeiten wie vegetarische Pakoras und Samosas gereicht.
Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns aber über jede Spende für das bereitgestellte Essen und den gemeinnützigen Verein Chetana.
 

Sonntag, 9. November 2014,
12.00 Uhr, Kirchplatz:
“Michelbacher Martinsmarkt 2014”

Am Sonntag, dem 9. November, findet der vierte Michelbacher Martinsmarkt auf dem Kirchplatz statt. Nach der Martinsandacht in der Martinskirche und Posaunen- und Trompetenklängen vor der Kirche, entdeckt und nutzt ganz Michelbach den schönen Kirchplatz mitten im Ort. Man trifft nette Leute, bummelt gemütlich über den liebevoll ausgestalteten Markt, findet an den Ständen schöne Sachen zum Herschenken oder Selberbehalten, lässt sich die Suppe schmecken oder die Wurst oder Kaffee und Kuchen oder die leckeren Glühweinvariationen.





 


 

Was war los in Michelbach?

NEU! Seite: Neulich in Michelbach

Impressionen und Bilder vom Michelbacher Dorfgeschehen:
Erntedankfest
80 Jahre Feuerwehr Michelbach
Sommerfest der
   Kindertagesstätten

Lindenplatzgottesdienst

Außerdem neu: Fotogalerien
Bilder aus Michelbach laden zum Stöbern ein.

Die aktuelle MiZe

“Michelbacher Zeitung” Nr. 65

Die aktuelle Turmeule

“Turmeule” Oktober - November 2014


Letzte Aktualisierung:

22. Oktober 2014

Seite Termine

Impressum

Kontakt: E-Mail:
webmaster@michelbach.de

Acrobat Reader
Zum Betrachten der meisten Dokumente auf unserer Seite benötigen Sie den Acrobat-Reader von Adobe. Hierbei handelt es sich um ein Freeware-Programm. Falls Sie es noch nicht auf Ihrem PC haben, können Sie es bei Adobe herunterladen. Klicken Sie einfach auf das Symbol unten.